Corona & vhs 

Liebe Teilnehmer*innen und Dozenten*innen,

mit dem endgültigen Inkrafttreten des neuen Infektionsschutzgesetzes ab Sonntag, 03.04.2022 fallen neben der Maskenpflicht auch weitere im Land noch verbliebene Corona-Maßnahmen in fast allen Bereichen.

Für die vhs und ihre Kurse gibt es daher ab 03.04.2022 keine Zugangsbeschränkungen und keine Pflicht mehr eine Maske zu tragen. Wir empfehlen aber dringend, weiterhin bei Veranstaltungen in Innenräumen eine medizinische Maske zu tragen und auch die sonstigen Hygieneregeln wie Desinfektion, Abstand, etc. zu beachten.

Die Pandemie ist noch nicht zu Ende. Die Inzidenzwerte sind weiterhin sehr hoch. Angesichts des anhaltenden dynamischen Infektionsgeschehens weisen wir darauf hin, dass das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes Sie selbst und andere schützt und empfehlen daher weiter das Tragen einer Maske während des Unterrichts. Aus Eigenverantwortung sollten wir Masken vor allem in Begegnungsflächen wie Unterrichtsräumen und Fluren weiterhin tragen. Damit schützen wir nicht nur die eigene Gesundheit, sondern zeigen auch Solidarität in der Gemeinschaft.

In diesem Sinne bitten wir Sie, verantwortungsvoll mit der Situation umzugehen und die Hygieneregeln weiterhin einzuhalten.

Ihr Team der vhs Hochschwarzwald

Aufruf Corona-Schutzimpfung

VHS Hochschwarzwald e.V.

Sebastian-Kneipp-Anlage 2
79822 Titisee-Neustadt

Tel.: +49 7651 1363
Fax: +49 7651 4676
info@vhs-hochschwarzwald.de
Lage & Routenplaner