Zeit für Kultur: Der Blaue Reiter und das Lenbachhaus in München Virtueller Museumsbesuch


Die Künstlerbewegung Der Blaue Reiter formierte sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts um die Maler und Grafiker Wassily Kandinsky (1866-1944) und Franz Marc (1880-1916). Die expressionistische Ausrichtung ihrer Werke spiegelt den unkonventionellen Lebensgeist der Bewegung wider. Künstlerkollegin Gabriele Münter (1877-1962) legte in den 1950er Jahren mit einer Schenkung an die Stadt München den Grundstein für die Ausstellung des Blauen Reiters in der Städtischen Galerie im Lenbachhaus.
Kunst- und Kulturwissenschaftlerin Sabine Dietzig-Schicht widmet sich in ihrem Online-Vortrag zunächst dem Lebenswerk der Künstlerbewegung, ihrer damaligen gesellschaftlichen Bedeutung sowie ihrem Einfluss auf weitere Kunstrichtungen.
Ein sich anschließender virtueller Museumsrundgang im Lenbachhaus in München gibt Einblicke in die heute weltweit größte Ausstellung des Blauen Reiters.
Anmeldeschluss: 24.10.20.

1 Abend, 29.10.2020
Donnerstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Sabine Dietzig-Schicht
203.001Bo
Rathaus Bonndorf, Martinstr. 8, 79848 Bonndorf, Sitzungssaal
Kultur: 12,00 €

VHS Hochschwarzwald e.V.

Sebastian-Kneipp-Anlage 2
79822 Titisee-Neustadt

Tel.: +49 7651 1363
Fax: +49 7651 4676
info@vhs-hochschwarzwald.de
Lage & Routenplaner