Zeichnung zwischen Linie und Malerei - eine Entdeckungsreise


„Zeichnen ist Spuren hinterlassen von Gesehenem, Erspürtem, Bewegten, Erlebten. Es kann laut und leise sein, auf kleinen zarten Papieren oder metergroßen Bögen und Bahnen – und ist immer auch eine Entdeckungsreise zu uns selbst.“ Sie arbeiten mit Zeichenkohle, Grafitstiften, Kreiden und Tuschen. Sie erfahren grundlegende Zeichentechniken und erlernen einfache „Basics“. Sie werden aber auch über ungewöhnliche Herangehensweisen zum Experimentieren eingeladen. Bitte mitbringen für den ersten Abend: einfaches Zeichenpapier, kein zu glattes, mindestens DIN A2, Packpapier, weiche Bleistifte (2B, 6B), Zeichenkohle. Fixativ für Kohle oder Haarspray („starker Halt“), Klebeband. Das Material für die anderen Abende wird am ersten Kursabend besprochen. Weiteres Material kann von der Kursleiterin zum Unkostenpreis erworben werden. Weitere Informationen zu den Kursen unter www.christiane-liedtke.de. Anmeldeschluss: 26.09.20.

6 Abende, 01.10.2020 - 12.11.2020
Donnerstag, 18:30 - 21:00 Uhr
6 Termin(e)
Christiane Liedtke
207.010Hi
Georg-Thoma-Schule, Rathausstr. 10, 79856 Hinterzarten, Raum 25
Malen: 60,00 €

Weitere Veranstaltungen von Christiane Liedtke

Sa, So 05.12.20
10:00 –16:00 Uhr
Titisee-Neustadt

VHS Hochschwarzwald e.V.

Sebastian-Kneipp-Anlage 2
79822 Titisee-Neustadt

Tel.: +49 7651 1363
Fax: +49 7651 4676
info@vhs-hochschwarzwald.de
Lage & Routenplaner