Improvisationsworkshop - Wochenendkurs


Ein Wochenende lang so verrückt sein, wie ich möchte, die Grenzen der Realität verlassen und persönliche Grenzen überwinden.
Die Freude am Spiel in einer Gruppe erfahren und angsfrei die eigene Kreativität und Ausdrucksstärke kennenlernen.
Improvisationstheater heißt Theater ohne vorgegebenen Text und Regie. Geschichten entstehen im Moment des Spielens und die eigene Vorstellungskraft ist das Limit des Möglichen.
Fehler machen ist ausdrücklich erlaubt, weil das die Würze ist, die das Improtheater so köstlich macht.
Durch unterschiedliche, sorgfältig angeleitete Schauspiel- und Improvisationsübungen lernen die TeilnehmerInnen,
immer souveräner spontan Szenen zu spielen, nicht zu viel nachzudenken, sondern zu machen und einfach zu spielen um des Spielens willen, um Freude zu erfahren und herzlich zu lachen.
 
Der Kurs richtet sich an alle, die sich im Feld des Improvisationstheaters ausprobieren möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, da wir uns Übung für Übung gemeinsam an das freie Spiel herantasten.

Anmeldeschluss: 19.04.21.


2 Tage, 24.04.2021, 25.04.2021
Samstag, 10:00 - 16:30 Uhr
Sonntag, 10:00 - 16:30 Uhr
2 Termin(e)
Hannah Ziegele
202.001TN
Volkshochschule, Sebastian-Kneipp-Anlage 2, 79822 Titisee-Neustadt, VHS-Seminarraum 2, 1. OG
Gestalten: 60,00 €

 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

VHS Hochschwarzwald e.V.

Sebastian-Kneipp-Anlage 2
79822 Titisee-Neustadt

Tel.: +49 7651 1363
Fax: +49 7651 4676
info@vhs-hochschwarzwald.de
Lage & Routenplaner