Unternehmerinnen-Abend: Was für eine Unternehmerin wollen Sie sein?" - Weibliche Softskills für Führung im 21. Jahrhundert


Zeit für Veränderung - Mit einer neuen Führungskultur gehen wir ins 21. Jahrhundert.

Die Corona-Zeit hat uns vor neue Herausforderungen gestellt, besondere Führungskompetenzen gefordert. Lockdown, Kurzarbeit, die Umsetzung der Corona-Regeln. All dies musste am Arbeitsplatz umgesetzt und gegenüber Mitarbeiter*Innen und Kund*Innen kommuniziert werden.

Spannend ist, dass alle diese Herausforderungen Aspekte einer neuen Führungskultur bein-
halten. Frauen bringen diese Kompetenzen, aus ihrer Rolle heraus, mit. Das Geheimnis: sie
müssen sich dessen nur bewusst sein um sie gewinnbringend für sich einzusetzen.

In dem Sinne wird sich der Unternehmerinnen-Abend um die neue Führungskultur mit As-
pekten wie Wachstum versus Nachhaltigkeit, Ressourcen versus Optimierungsdruck und
den Ressourcen der Frauen (Empathie, Mut, Netzwerken...) auseinandersetzen. Wertvolle
Tipps für eine gute zielführende Kommunikation für Beruf und Alltag runden den Unterneh-
merinnen-Abend ab.

Mit dem Abend möchten wir Unternehmerinnen und weibliche Führungskräfte ansprechen.

Anmeldeschluss: 23.09.21.

Unternehmerinnen und weiblichen Führungskräften ein Forum zu geben, um sich gegenseitig auszutauschen und zu vernetzen, das ist das Ziel der Veranstaltungsreihe Unternehmerinnenabende, die seit 2010 in Kooperation der Volkshochschule Hochschwarzwald, der Volksbank Freiburg und der Stadt Titisee-Neustadt durchgeführt werden. Zwei- bis dreimal im Jahr  treffen sich hier mehr als 30 Teilnehmerinnen bei Vorträgen zu unterschiedlichen Themen. Das aktuelle Programm finden Sie auf www.vhs-hochschwarzwald.de

1 Abend, 30.09.2021
Donnerstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Kerstin Frenzel
500.023TN
U-Abend: 10,00 €

 (noch 1 Platz frei)
anmelden

VHS Hochschwarzwald e.V.

Sebastian-Kneipp-Anlage 2
79822 Titisee-Neustadt

Tel.: +49 7651 1363
Fax: +49 7651 4676
info@vhs-hochschwarzwald.de
Lage & Routenplaner