Einblicke in die Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg


In der Gewaltfreien Kommunikation geht es darum, in Verbindung mit sich selbst und seinem Gegenüber zu sein und Wertschätzung in Beziehungen zu erleben.
In dieser 2-stündigen Einführung mache ich Sie mit der Bedeutung Ihrer Bedürfnisse vertraut. Sie sind die Antriebskraft hinter all Ihrem Tun. Sie motivieren Ihr Denken, Fühlen und Handeln. Ihre Bedürfnisse zu kennen, ist die Voraussetzung für Verbindung, Verständnis und Miteinander.
Sich in diesem Sinne, genauer kennenzulernen, macht richtig Spaß und kann zu lebendigen Veränderungen führen, wie mehr Erfüllung in beruflichen und privaten Beziehungen und dem Genuss, sich selbst und anderen wertschätzender zu begegnen.
Anmeldeschluss: 02.10.22.
1 Tag, 08.10.2022
Samstag, 09:30 - 13:30 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
Sa08.10.2022
09:30 - 13:30 Uhr
Volkshochschule, Sebastian-Kneipp-Anlage 2, 79822 Titisee-Neustadt, VHS-Seminarraum 3, 2. Obergeschoss
Ute-Maria Graupner
106.005TN
Volkshochschule, Sebastian-Kneipp-Anlage 2, 79822 Titisee-Neustadt, VHS-Seminarraum 3, 2. Obergeschoss
Seminar: 30,00 €

 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Ute-Maria Graupner

Fr 25.11.22
15:00– 20:00 Uhr
Titisee-Neustadt

VHS Hochschwarzwald e.V.

Sebastian-Kneipp-Anlage 2
79822 Titisee-Neustadt

Tel.: +49 7651 1363
Fax: +49 7651 4676
info@vhs-hochschwarzwald.de
Lage & Routenplaner