"Wer macht was mit Pilzen?" - Ausbildungen und Abschlüsse mit praktischen Einblicken


Sie sind interessiert an Pilzen, wollen mehr erfahren und das erworbene Wissen eventuell an andere weitergeben? Diese Vortragsveranstaltung informiert über die möglichen Ausbildungen und Abschlüsse der Deutschen Gesellschaft für Mykologie (DGfM), die u.a. in Titisee-Neustadt angeboten werden. Bestandteil sind kleine Arbeitsproben aus dem  jeweiligen Kurs bzw. dem Anwendungsgebiet. Offen für alle Pilzbegeisterten, Natur- und Gästeführer, Lehrer, Erzieher etc.
Anmeldeschluss: 21.11.22.

1 Tag, 26.11.2022
Samstag, 10:00 - 17:00 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
Sa26.11.2022
10:00 - 17:00 Uhr
Volkshochschule, Sebastian-Kneipp-Anlage 2, 79822 Titisee-Neustadt, VHS-Seminarraum 2, 1. OG
Veronika Wähnert
104.041TN
Volkshochschule, Sebastian-Kneipp-Anlage 2, 79822 Titisee-Neustadt, VHS-Seminarraum 2, 1. OG
Fortbildung: 50,00 €

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Veronika Wähnert

Sa, So 10.09.22
09:00– 17:00 Uhr
Titisee-Neustadt
Plätze frei

VHS Hochschwarzwald e.V.

Sebastian-Kneipp-Anlage 2
79822 Titisee-Neustadt

Tel.: +49 7651 1363
Fax: +49 7651 4676
info@vhs-hochschwarzwald.de
Lage & Routenplaner