Burgen im Hochschwarzwald


Überraschenderweise gibt es über 30 Burgplätze im Hochschwarzwald und seinen Zugangstälern. Viele davon sind naheuzu unbekannt, bauliche Überreste sind kaum vorhanden. Dennoch erzählen sie viel von der Erschließungs-, Besiedelungs- und Herrschaftsgeschichte unserer Region. Der Vortrag nimmt die Teilnehmer mit auf eine spannende Entdeckungsreise in die mittelalterliche Vergangenheit des Hochschwarzwaldes.
Anmeldeschluss: 19.01.22.

1 Abend, 24.01.2023
Dienstag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
Di24.01.2023
19:30 - 21:00 Uhr
Volkshochschule, Sebastian-Kneipp-Anlage 2, 79822 Titisee-Neustadt, VHS-Seminarraum 2, 1. OG
Dr. Roland Weis
101.020TN
Volkshochschule, Sebastian-Kneipp-Anlage 2, 79822 Titisee-Neustadt, VHS-Seminarraum 2, 1. OG
Vortrag: 7,00 €

VHS Hochschwarzwald e.V.

Sebastian-Kneipp-Anlage 2
79822 Titisee-Neustadt

Tel.: +49 7651 1363
Fax: +49 7651 4676
info@vhs-hochschwarzwald.de
Lage & Routenplaner