Kinder suchen Halt und Bindung


Wie können wir Alltagssituationen gestalten, um Kindern bei ihrer Suche nach Halt und Bindung behilflich zu sein?

Die Erziehung von Kindern ist eine anspruchsvolle Aufgabe und birgt viele Herausforderungen. Um Mütter, Väter und ihre Kinder dabei wirksam zu begleiten, ist es notwendig, das angeborene Bedürfnis nach Bindung, sowie die natürliche Gesetzmäßigkeit der kindlichen Reifeentwicklung zu berücksichtigen. Das Bedürfnis nach Bindung ist elementar und wirkt sich in vielen Bereichen auf die Entwicklung des Kindes aus.
Die Grundlagen der Bindungsentwicklung, die Bedeutung und die Wirksamkeit von Bindung stehen im Zentrum dieses Vortrages. Außerdem erhalten Sie einen Einblick, wie Sie durch die alltägliche Kommunikation ihren Kindern in Bindung begegnen und sie durch herausfordernde Momente begleiten können.
Durch jeden dieser nährenden Momente werden bei Ihrem Kind die sozialen Impulse erweckt und der Kooperationswillen wieder aktiviert.

Die Referentin ist Hebamme, Bindungspädagogin und Marte Meo Therapeutin.

Anmeldeschluss: 29.02.24.

1 Abend, 05.03.2024
Dienstag, 19:30 - 21:45 Uhr
1 Termin(e)
Di 05.03.2024 19:30 - 21:45 Uhr Rathaus Bonndorf, Martinstr. 8, 79848 Bonndorf, Sitzungssaal
Stefanie Zürn
241105.021Bo
Seminar: 15,00 €

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden