General- und Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Betreuungsvollmacht


In unserer heutigen Welt ist es von entscheidender Bedeutung, rechtzeitig vorzusorgen. General- und Vorsorgevollmacht, sowie Pateintenverfügung und Betreuungsverfügung sind Instrumente, die Ihnen in Notfällen und Situationen der Entscheidungsunfähigkeit Schutz und Kontrolle über Ihr Leben geben. In diesem Vortrag werden wir die Unterschiede zwischen General- und Vorsorgevollmacht erläutern und deren Anwendungsbereiche klären, Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Bevollmächtigten auswählen und welche rechtlichen Anforderungen zu beachten sind, die Bedeutung von Patientenverfügungen bei medizinischen Entscheidungen und lebenserhaltenden Maßnahmen erörtern und den Unterschied zwischen Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht aufzeigen. Anmeldeschluss: 07.03.24.

1 Abend, 11.03.2024
Montag, 19:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Mo 11.03.2024 19:00 - 21:30 Uhr Rathaus Bonndorf, Martinstr. 8, 79848 Bonndorf, Sitzungssaal
Jörg-Achim Schlichtholz
241103.014Bo
Vortrag: 9,00 €

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

  1. Weitere Veranstaltungen von Jörg-Achim Schlichtholz

    1. Vorweggenommene Erbfolge - Vorteile und Nachteile241103.015Bo

      14.05.24 (1-mal) 19:00 - 21:30 Uhr
      Bonndorf