Volkshochschule
Hochschwarzwald e. V.

Das Gold des Schwarzwalds


In früheren Zeiten galt das Harz der Nadelbäume durch seine antiseptische und entzündungshemmende Wirkung als eines der begehrtesten Heilmittel aus der Natur. Als Salbe verarbeitet, hilft das Harz gegen viele Beschwerden wie Wunden, Muskelschmerzen, Gelenkentzündungen, Rheuma oder Gicht. Bei Erkältungen wird sie zum wohltuenden, schleimlösenden und duftenden Brustbalsam. Verwöhnen Sie sich und ihre Liebsten mit einem selbst zubereiteten Stück Natur pur aus bestem Olivenöl, reinem Bienenwachs und dem „Gold“ der Nadelbäume. Bitte wetterfeste Kleidung und ein Messer mitbringen; anfangs gehen wir in den Wald um nach Harz Ausschau zu halten. Materialkosten: 6,00 €. Anmeldeschluss: 06.10.19.

1 Abend, 16.10.2019
Mittwoch, 17:30 - 20:30 Uhr, 0.00 Min. Pause
1 Termin(e)
ZeitOrt
Mi16.10.2019
17:30 - 20:30 Uhr
Gisela Schreiber
305.043S
Heilkräuter: 17,00 €
Jetzt in Warteliste eintragen
Sie interessieren sich für diesen Kurs? Wenden Sie sich bitte an unsere VHS-Geschäftsstelle.

Weitere Veranstaltungen von Gisela Schreiber

305.045Bo
19.10.19
Sa
305.048Lö
08.11.19
Fr

VHS Hochschwarzwald e.V.

Sebastian-Kneipp-Anlage 2
79822 Titisee-Neustadt

Tel.: 07651 1363
Fax: 07651 4676
info@vhs-hochschwarzwald.de
Lage & Routenplaner