Volkshochschule
Hochschwarzwald e. V.

Singen für die Seele


Forschungen haben ergeben, dass sich das Singen auf unser Immunsystem, auf Herzfrequenz und das Herzkreislaufsystem, auf das Hormonsystem, auf die Atmung und auf Gehirnaktivitäten positiv auswirkt. Das Singen stimuliert die Zirbeldrüse im Gehirn und fördert die Ausschüttung des Glückshormons Endorphin. Daher wird in der Musiktherapie das Singen mit gutem Erfolg z.B. auch bei Depressionen eingesetzt. Es wirkt entspannend und schmerzdämpfend. Mit wundervollen Kraftliedern steigern wir unser Selbstwertgefühl, sensibilisieren wir unsere Wahrnehmung, und fördern unsere Selbstheilungskräfte. Singen ist die Sprache der Seele. Anmeldeschluss: 07.03.2019

7 Vormittage, 11.03.2019 - 06.05.2019
Montag, 10:00 - 11:00 Uhr, 0.00 Min. Pause
7 Termin(e)
ZeitOrt
Mo11.03.2019
10:00 - 11:00 Uhr
Mo18.03.2019
10:00 - 11:00 Uhr
Mo25.03.2019
10:00 - 11:00 Uhr
Mo01.04.2019
10:00 - 11:00 Uhr
Mo08.04.2019
10:00 - 11:00 Uhr
Mo29.04.2019
10:00 - 11:00 Uhr
Mo06.05.2019
10:00 - 11:00 Uhr
Johannes Schanz
213.002Fr
Singen: 28,00 €

Weitere Veranstaltungen von Johannes Schanz

213.001Bo
14.03.19
Do

VHS Hochschwarzwald e.V.

Sebastian-Kneipp-Anlage 2
79822 Titisee-Neustadt

Tel.: 07651 1363
Fax: 07651 4676
info@vhs-hochschwarzwald.de
Lage & Routenplaner