Von der Vielfalt der Zeichnung – von den Grundlagen zum freien Experiment - Tagesseminar (ausgefallen)



In diesem Kurs werden einige Grundlagen des Zeichnens vermittelt. Sie erlernen grundlegende Techniken und üben diese an ausgesuchten Themen. Sie erleben künstlerische Prozesse mit Bleistift, Holzkohle, Kreiden, Tusche: Licht und Schatten, Plastizität und Räumlichkeit, intuitives Zeichnen, organische Formen der Natur. Wir bewegen uns zwischen den Polen des grafischen und malerischen, des gegenständlichen und freien Zeichnens. Einfache Übungen lockern auf und führen ein. Anfänger und Fortgeschrittene werden je nach Vorerfahrung  begleitet.
Bei genügend Teilnehmern und Zeichnungen kann eine gemeinsame Ausstellung an einem attraktiven Ort in Hinterzarten organisiert werden.
Bitte mitbringen für den ersten Abend: einfaches Zeichenpapier, kein zu glattes, mindestens DIN A2, Packpapier, weiche Bleistifte (2B, 6B), Zeichenkohle. Fixativ für Kohle oder Haarspray („starker Halt“), Klebeband. Das Material für die anderen Abende wird am ersten Kursabend besprochen.
Anmeldeschluss: 11.06.24.

15.06.2024 (1-mal) 10:00 - 14:00 Uhr
241207.011Hi
Malen: 25,00 €