Logo Covid-19

Corona & VHS 


Abstand - Hygiene - Alltagsmaske - Lüften

Dies ist an den VHS in Zeiten der Corona-Pandemie die Grundvoraussetzung, damit Sie sicher an Ihren Kursen teilnehmen können. Wir tun alles, damit Sie sich bei uns wohlfühlen können.

Gemeinsam schützen wir uns mit den folgenden Regeln gegen Corona:

 - Achten Sie auf den Sicherheitsabstand von mindestens 1,50 m.
-  Es gilt eine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht.
- Für den Unterrichtsbesuch ist die Vorlage eines Test-, Impf- oder Genesenennachweises erforderlich (Ausnahme: für Kurse im Freien entfällt die Nachweispflicht)
- Desinfektionsspender finden Sie in den Fluren und den Seminarräumen
- Nach dem Unterricht reinigt jeder Teilnehmer selbst seinen Tisch mit den bereitgestellen Reinigungsmitteln.
- In den Räumen gilt eine festgelegte Sitzordnung, die nicht verändert werden darf.
- Die Unterrichtsräume werden regelmäßig gelüftet.
- Im Gymnastikraum finden Sie auf dem Boden Markierungen für Ihre Matten.
- Es gilt ein Zutrittsverbot für Menschen, die in den vergangenen 14 Tagen Kontakt zu einer Person hatten oder haben, die mit dem Coronavirus infiziert ist oder typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus aufweisen. Bei Rückkehr aus Risikogebieten gelten die jeweiligen Quarantäne-Vorgaben.

Die Hygiene-Regeln der VHS werden jeweils den aktuellen Vorgaben angepasst.

Hier finden Sie die Hygieneregeln in Kurzform.

VHS Hochschwarzwald e.V.

Sebastian-Kneipp-Anlage 2
79822 Titisee-Neustadt

Tel.: +49 7651 1363
Fax: +49 7651 4676
info@vhs-hochschwarzwald.de
Lage & Routenplaner