Perspektiven des neuen Weiterbildungsgesetzes - Frau Köth (ausgefallen)


Das neue „Weiterbildungsgesetz“ ab April 2024 - was bringt dies für Mitarbeitende und Arbeitgebende?
Welche Möglichkeiten gibt es insgesamt im Rahmen der Förderung beruflicher Weiterbildung über die Agentur für Arbeit?
Frau Köth, Berufsberaterin für Wiedereinsteigende und Menschen im Erwerbsleben, und Frau Hofmeier vom Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit erläutern Wege zum Nachholen eines Berufsabschlusses und zu Weiterbildung während einer Beschäftigung.
Anmeldeschluss: 11.04.24.

16.04.2024 (1-mal) 17:00 - 18:30 Uhr
241500.003TN
kostenfrei